Logo

Wie man YouTube-Videos in WordPress einbettet

Kategorie:
Erstellt am: 2. Mai

Die meisten modernen Websites profitieren von Medien. Egal, ob Sie Bilder, GIFs, Videos oder alle drei verwenden, es ist wichtig, dass Ihre Texte durch gut aussehende visuelle Elemente ergänzt werden. Wenn Sie lernen, wie Sie YouTube-Videos in WordPress einbetten, können Sie angesichts der hohen Besucherzahlen neue Besucher auf Ihre Website locken, ohne dass Sie ins Schwitzen kommen.

Die gute Nachricht ist, dass es eine Reihe von unkomplizierten Möglichkeiten gibt, ein YouTube-Video einzubetten. Während Sie ein Plugin verwenden oder ein Video direkt von YouTube herunterladen können, bietet WordPress mehrere Möglichkeiten zum Einbetten von Videos über den Block-Editor selbst.

In diesem Artikel sehen wir uns an, wie man YouTube-Videos mit verschiedenen Methoden in WordPress einbetten kann. Bevor wir das tun, nehmen wir uns etwas Zeit, um die Vorteile des Einbettens von Videos in WordPress zu erläutern und auch, warum Selbsthosten eine schlechte Idee ist.

Die Vorteile der Einbettung von YouTube-Videos in WordPress

Es gibt einige subjektive und objektive Gründe, warum Sie Videos auf Ihrer WordPress-Website einbetten möchten. Zum Beispiel könnten Sie in manchen Fällen das Gefühl haben, dass ein Video ein Thema besser erklären kann als Text. Darüber hinaus kann ein Video auch dazu beitragen, Ihren Text zu ergänzen, vor allem, wenn visuelle Elemente für den Artikel wichtig sind.

Natürlich hängen diese Gründe von den Zielen und der Ausrichtung Ihrer Website sowie von Ihrer Zeit und Ihrem Budget ab. Dennoch gibt es viele gute und objektive Gründe, YouTube-Videos in WordPress einzubetten:

  • Sie können Ihr Branding durch selbstproduzierte Videos erweitern.
  • Sie sind in der Lage, Ihrer Website ein "menschliches" Element hinzuzufügen, das wichtig ist, um Vertrauen und Zuverlässigkeit in Ihre Website und ihre Produkte zu schaffen.
  • Videos können das Rückgrat Ihrer Online-Dokumentation und Ihres Content-Marketings bilden. So können Sie zum Beispiel anhand von Bildern zeigen, wie Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung oder Ihr Unternehmen funktioniert.

Es gibt auch technische Gründe, die zu berücksichtigen sind. Auf den wichtigsten kommen wir im nächsten Abschnitt zu sprechen, aber unabhängig davon wird Ihre Suchmaschinenoptimierung (SEO) durch den Einsatz von Videos einen Schub erhalten.

Ähnlich wie Ihre schriftlichen Inhalte können auch Videos durch gezielte Keyword-Recherche, Untertitel, gecrawlte Elemente wie Thumbnails und vieles mehr für mehr Traffic und Geschäft sorgen. Es gibt jedoch einen Aspekt beim Einbetten von Videos auf Ihrer Website, den wir gesondert besprechen müssen. Lassen Sie uns dies als nächstes tun.

Warum Sie immer einen dedizierten Video-Hosting-Service nutzen sollten (anstatt sie selbst zu hosten)

Da Sie Ihre Website wahrscheinlich selbst hosten, ist die Versuchung groß, zu glauben, dass Ihr Server jede Datei, jeden Ordner und jedes Asset hosten kann, das damit verbunden ist. In den meisten Fällen gibt es keinen Grund, warum Sie das nicht können. Bilder zum Beispiel sind in einem Ordner auf Ihrem Server gut aufgehoben.

Wenn es um Videos geht, müssen Sie anders vorgehen. Viele Quellen empfehlen sogar, dass Sie Ihre Videos niemals selbst hosten sollten. Hierfür gibt es einige Gründe:

  • Ein dedizierter Dienst richtet sein Angebot auf die beste Streaming-Qualität aus, ohne Verzögerung oder Stottern. Dafür wird ein Server benötigt, der anders eingerichtet ist als der, den Sie für Ihre Website verwenden.
  • Videos sind sehr groß. Das kann schnell Ihre Speicherkapazität aufbrauchen, was nicht effizient oder sogar notwendig ist.
  • Sie müssen mehr als nur eine einzige Version Ihres Videos anbieten. Zum Beispiel sollten Sie verschiedene Dateiformate, Bitraten und Qualitäten anbieten. Dies kann Ihren Speicherplatz und Ihre Bandbreite weiter belasten.
  • Außerdem müssen Sie das Video anzeigen, was bedeutet, dass Sie einen geeigneten Media Player suchen und implementieren müssen.

Jeder dieser Punkte ist ein solider Einzelgrund für die Nutzung eines Video-Hosting-Dienstes. Zusammengenommen ist es eine klare Warnung, Ihre Videos auf einer Plattform wie YouTube zu belassen. Dort erhalten Sie erstklassige Qualität, eine Vielzahl von Videoformaten und eine bessere Sichtbarkeit.

Wie man YouTube-Videos in WordPress einbettet (4 Möglichkeiten)

In den nächsten Abschnitten werden wir besprechen, wie man YouTube-Videos in WordPress einbetten kann. Es gibt hier vier Methoden, die alle einen ähnlichen Prozess und ein ähnliches Ergebnis haben:

  1. Der Block-Editor verfügt über einen speziellen Block, mit dem Sie Ihre Videos anzeigen können.
  2. Es gibt auch eine Möglichkeit, YouTube-Videos automatisch in WordPress einzubetten.
  3. Sie können direkt auf das YouTube-Video verlinken, wodurch das Video in vielen Fällen ebenfalls eingebettet wird.
  4. Es gibt viele WordPress-Plugins, mit denen Sie Videos von verschiedenen Websites einbetten können.

Die erste Option ist die häufigste, also fangen wir dort an!

1. Verwenden Sie den Block-Editor

Bevor es den Block-Editor gab, mussten Sie eine unserer anderen Methoden verwenden. Wenn Sie jedoch den Editor als Hauptmethode zur Erstellung von Inhalten verwenden, werden Sie feststellen, dass ein spezieller Block verfügbar ist.

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie auf das Video, das Sie einbetten möchten, zugreifen können und dass Sie die URL dafür haben. Sie finden diese in der Browserleiste - die Standard-URL, zu der Sie navigieren werden:

Öffnen Sie von hier aus den Block-Editor für den Beitrag, in den Sie das Video einbetten möchten. Klicken Sie auf den gewünschten Weg, um einen neuen Block hinzuzufügen, und suchen Sie den YouTube-Block in der Liste:

Hier wird Ihnen ein Platzhalter angeboten, ähnlich wie beim Hinzufügen eines Bildblocks. Sie können die URL in das Textfeld einfügen:

Sobald Sie auf die Schaltfläche Einbetten klicken, wird das Video angezeigt.

2. Ein YouTube-Video mit automatischer Einbettung hinzufügen

Die nächste Methode ist die klassische Methode zum Einbetten von YouTube-Videos in WordPress. Dies wäre die Methode, die Sie mit dem klassischen Editor verwenden würden, obwohl sie auch praktikabel sein kann, wenn Sie den Block-Editor nicht zum Erstellen von Inhalten verwenden.

WordPress enthält das oEmbed-Format, mit dem Sie, einfach ausgedrückt, Links von Drittanbietern als Einbettungen anzeigen können. Es funktioniert mit einer ganzen Reihe von Websites, aber wir werden uns hier auf YouTube konzentrieren.

Diese Methode ist von allen in dieser Liste aufgeführten Möglichkeiten die einfachste. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die URL für das Video haben - das Kopieren aus der Browserleiste reicht aus. Als Nächstes suchen Sie eine Stelle innerhalb Ihres Inhalts für das Video. Wir werden hier den Block-Editor verwenden, da diese Methode auch hier funktioniert.

Als Nächstes fügen Sie den Link wie jede andere Kopie ein:

Wenn Sie blinzeln, verpassen Sie die Umwandlung von einem textbasierten Link in ein eingebettetes YouTube-Video. Sobald Sie dies getan haben, ist der Vorgang jedoch abgeschlossen.

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, ein YouTube-Video einzubetten, die der letzten ähnlich ist. Diesmal verwenden Sie den speziellen YouTube-Einbettungscode und fügen ihn in Ihre Website ein.

Gehen Sie dazu zu Ihrem YouTube-Video und klicken Sie auf den Link "Teilen" darunter:

Wählen Sie in dem Dialog, der sich öffnet, die Schaltfläche Einbetten:

Daraufhin werden eine Vorschau des Videos und einige Videooptionen zusammen mit einem Codeblock angezeigt. Sobald Sie den Startpunkt Ihres Videos festgelegt haben und wissen, ob Steuerelemente sichtbar sein werden, können Sie den Code markieren und ihn wie jeden anderen Text kopieren. Von hier aus können Sie ihn in den WordPress-Editor Ihrer Wahl einfügen:

Auch dies geschieht schnell und sieht aus wie jeder andere Einbettungsvorgang. Der Unterschied besteht darin, dass der Code den Startpunkt und andere Aspekte berücksichtigt, die Sie in YouTube festgelegt haben.

4. Verwenden Sie ein spezielles WordPress YouTube Embed Plugin

Wie zu erwarten, können Sie in WordPress auch YouTube-Videos mithilfe von Plugins einbetten. Die schlechte Nachricht ist, dass es zwar viele verfügbare Plugins zur Auswahl gibt, viele aber schlechte Bewertungen und einen Mangel an Updates haben.

Dennoch gibt es ein paar Plugins, die wir empfehlen können und die für verschiedene Ziele geeignet sind. Zum Beispiel könnten Sie WP YouTube Lyte verwenden, um Videos "faul" zu laden und Bandbreite zu sparen. Vielleicht möchten Sie auch Midhan: Lite YouTube Embed, um eine schnellere Darstellung zu ermöglichen.

Die meisten Nutzer werden sich an ein Galerie-Plugin wie Embed Plus für YouTube wenden:

Sie können dieses Plugin auf die übliche Weise installieren und dann den YouTube-Assistenten-Block innerhalb eines Beitrags oder einer Seite auswählen:

Anschließend können Sie auf die Schaltfläche Assistenten öffnen im Platzhalter des Blocks klicken:

Daraufhin wird ein Dialogfenster mit einer Reihe von Optionen zum Einbetten Ihres YouTube-Videos angezeigt. Wir werden die Dinge einfach halten und wählen Ein einzelnes Video einbetten:

Der Vorgang ist ähnlich wie bei anderen Einbettungsmethoden: Fügen Sie den YouTube-Link in das Textfeld ein und klicken Sie zur Bestätigung:

Für den letzten Schritt können Sie auf In Editor einfügen klicken oder den Shortcode kopieren und in den Block-Editor einfügen:

Die wahre Stärke eines Plugins wie diesem kommt zum Tragen, wenn Sie Galerien oder Wiedergabelisten anzeigen möchten. Allerdings sollten Sie eine Lösung finden, die Ihren Bedürfnissen und Zielen entspricht.

Zusammenfassung

Auch wenn nicht jede Website Video verwenden muss, ist es doch ein wichtiger Medientyp für viele Anwendungen. Aus diesem Grund bietet WordPress eine Reihe von Möglichkeiten, YouTube-Videos einzubetten, ganz zu schweigen von anderen Videoseiten.

In diesem Beitrag haben wir uns angesehen, wie man YouTube-Videos in WordPress einbetten kann. Hier sind die vier Möglichkeiten, die wir erwähnt haben:

  1. Verwenden Sie die integrierten Funktionen des Blockeditors.
  2. Verwenden Sie die automatische Einbettung, um das YouTube-Video anzuzeigen.
  3. Fügen Sie den YouTube Embed URL-Link in WordPress ein.
  4. Installieren Sie ein spezielles YouTube-Einbettungs-Plugin, um die Anzeige von Videos zu erleichtern.

Möchten Sie YouTube-Videos in WordPress einbetten, und wenn ja, welche unserer Methoden halten Sie für vielversprechend? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Verwandte Beiträge

Copyright © 2022 webmousedesign.de
crossmenu