Logo

Webdesign-Tipps für Ihre E-Commerce-Website

Kategorie:
Erstellt am: 7. Februar

Unternehmen werden heute online geführt. Der Markt ist überschwemmt, und damit Sie es besser machen können, müssen Sie sich abheben. Allerdings hat dieser Anstieg die Begegnung mit einer großen Anzahl von Menschen, die lieber online einkaufen. Es ist eine Win-Win-Situation, da sowohl der elektronische Handel als auch die Zahl der Menschen, die online einkaufen, zunimmt. Eine E-Commerce-Website hinterlässt bei Ihren Kunden einen bleibenden Eindruck von Ihrem Unternehmen.

Viele Menschen haben Meinungen oder vielmehr Vorschläge, wie die perfekte Website aussehen sollte. Wie Ihre Website gestaltet ist, ist sehr wichtig? Sie ist für die Kunden das Fenster zu Ihrem Unternehmen.

Aber nur, wenn Sie jemanden finden, der es für Sie macht und es perfekt macht! Sie haben Glück. Es gibt Millionen von freiberuflichen Website-Designern, die das für Sie tun können.

Eine herausragende Website ist das Beste, was Sie für Ihr Unternehmen tun können. Aber wie? Keine Sorge, hier sind einige der Tipps für die Gestaltung von Websites, die Sie beachten sollten.

Die besten eCommerce-Plattformen - Start Online-Shop und Website

Tipps, die Sie bei der Erstellung Ihrer E-Commerce-Website beachten sollten

1. Geschwindigkeit

Wir alle wissen, wie frustrierend eine langsam ladende Website sein kann. Machen Sie die Geschwindigkeit der Website zu einer Priorität. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, ob Ihre Kunden wiederkommen werden.

Wenn die Geschwindigkeit langsam ist, werden die Kunden nicht bleiben und warten. Sie werden immer zur nächsten Website gehen, die ein wenig schneller lädt. Durch die richtige Optimierung können Sie die Ladegeschwindigkeit der Website leicht verbessern. Das wird sehr nützlich sein. Die langsame Ladegeschwindigkeit wirkt sich sowohl auf die Konversation als auch auf den Traffic aus. Etwa 40-50% der Besucher verlassen die Website, wenn die Ladegeschwindigkeit zu langsam ist. Ein Website-Designer kann die Website-Geschwindigkeit durch die folgenden Techniken erhöhen:

  • Nehmen Sie ein besseres Hosting wie einen dedizierten Server oder einen virtuellen privaten Server.
  • Reaktionszeit des Servers verringern
  • Optimierung der Bildgröße
  • Browser-Cache einschalten
  • Verkleinern von JavaScript
  • Minimierung der CSS-Dateien
  • Anzahl der Weiterleitungen reduzieren
  • Verwendung von Gif's wird minimal sein
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Plugins
  • CDN (Content Delivery Network) verwenden
  • Browser-Cache aktivieren
  • Reduzieren Sie die externen Skripte

2. Vereinfachung

Lassen Sie Ihre Website einfach aussehen. Website-Besucher mögen kein komplexes Design. Das spielt eine große Rolle, denn es ist das, was sie auf den ersten Blick sehen. Je komplexer, desto weniger nehmen sie Ihre Website als attraktiv wahr.

Wie können Sie dies erreichen;

Die Seitenleiste: Heutzutage bevorzugen die meisten Menschen eine einzelne Spalte gegenüber der Seitenleiste. Das liegt daran, dass es weniger Ablenkungen gibt.

Das Standard-Layout: Wenn Sie glauben, dass das Standard-Layout für Sie nicht funktioniert oder weniger attraktiv ist, dann liegen Sie falsch. Die Leute gehen zu den nächsten Websites, die ihnen vertraut erscheinen. Halten Sie sich an ein Standard-Layout und finden Sie andere Wege, um sich abzuheben.

3. Karussells, Registerkarten, Akkordeons und Schieberegler

Auch wenn sie von Kunden gewünscht werden oder Sie gerne Karussells auf Ihrer Website hätten, werden sie in Untersuchungen als nutzlos bezeichnet. Untersuchungen der Notre Dame University zeigen, dass dies auch für Schieberegler, Registerkarten und Akkordeons gilt.

4. Scrollen oder Klicken

Sie fragen sich wahrscheinlich, wenn Sie Karussells, Registerkarten, Akkordeons und Schieberegler verwenden können, wie präsentieren Sie Ihre Informationen und wie erreichen sie die Besucher effektiv? Hier sehen Sie, wie Besucher lieber scrollen als klicken. Damit es besser funktioniert, sollten Sie die Informationen auf einer Seite zusammenfassen. Das macht es den Besuchern leichter, sie zu finden.

5. Visuelle Anhaltspunkte

Das Webdesign spielt eine wichtige Rolle bei der Lenkung der Besucher auf die Website. Dies kann man tun, indem man Informationen anders in den Vordergrund stellt. Seien Sie mutig im Tun. Es hilft viel.

6. Menschen

Sie können Bilder von Menschen verwenden. Sie ziehen die Aufmerksamkeit auf sich und lenken sie dorthin, wo Sie sein müssen. Menschen verbinden sich sowohl im Internet als auch im wirklichen Leben. Die Fotos, die am besten funktionieren, sind Fotos von echten Menschen und keine Archivfotos. Sie können Bilder von Kunden oder von Ihren Mitarbeitern verwenden. Vermeiden Sie immer Stockfotos.

7. Auflistung Reihenfolge

Menschen neigen dazu, sich Dinge in der Reihenfolge zu merken, und meistens erinnern sie sich an den ersten und den letzten Punkt der Reihenfolge und vergessen die mittleren Punkte. Wenn Sie diese Methode zur Auflistung von Dingen verwenden, tun Sie es in der Reihenfolge. Platzieren Sie die wichtigsten Informationen in den Bereichen, an die sie sich wahrscheinlich zuerst erinnern oder die sie zuerst sehen werden.

8. Social Shares, Medienerwähnungen und Testimonials

Sie können dies nutzen, um mehr Besucher zu gewinnen, da Menschen das tun, was andere getan haben. Wenn Sie ihnen die Social Shares, die Medienerwähnungen und die Testimonials zeigen, werden sie Ihrer Marke wahrscheinlich vertrauen und sie verwenden oder weiter empfehlen. Mit positiven Erfahrungsberichten gewinnen Sie das Vertrauen neuer Besucher. Mit den Testimonials können Sie auch Bewertungen abgeben, die hilfreich sind, um den Vertrauensfaktor zu erhöhen.

9. Hicksches Gesetz

Es besagt, dass man umso länger braucht, um sich zu entscheiden, je mehr Auswahlmöglichkeiten man hat. Wenn Sie Ihre Auswahlmöglichkeiten einschränken, können Ihre Besucher schneller entscheiden. Wie Sie dies tun können, erfahren Sie hier;

  • Eine einzige Aufforderung zum Handeln
  • Verwenden Sie soziale Schaltflächen, auf denen Sie aktiv sind
  • Haben Sie ein Ziel auf jeder Seite
  • Weniger Menüpunkte haben

10. Überschrift

Verwenden Sie immer eine einfache, klare und aufmerksamkeitsstarke Überschrift. Sie sollten sich jedoch so kurz wie möglich fassen und die Besucher nicht langweilen.

E-Commerce klingt nach harter Arbeit, ist es aber nicht. Wenn die Website unter Berücksichtigung der oben genannten Punkte erstellt wird, bietet sie Ihnen mehr Vorteile als die meisten Websites, einige davon sind;

  • Ihre Kunden haben mehr Möglichkeiten auf einmal.
  • Die veröffentlichten Bewertungen tragen dazu bei, Ihr Geschäft anzukurbeln, da Sie mehr Kunden und mehr Klicks erhalten.
  • Ihre Informationen werden schnell und einfach verfügbar sein. Der Kunde wird die Informationen innerhalb von Sekunden sehen können.
  • E-Commerce vergrößert den Markt. Die richtige Website, die einfach zu bedienen ist, ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Kunden an Ihr Unternehmen zu binden. E-Commerce hilft dem Unternehmen, auch die ländlichen Gebiete zu erreichen und ihnen das zu geben, was sie normalerweise nicht bekommen würden. Dies trägt auch dazu bei, dass Sie weiterempfohlen werden.
  • Die Kunden erhalten gleichzeitig bessere und schnellere Dienstleistungen. Der elektronische Handel hat diesen Vorteil gegenüber den realen Geschäften vor Ort. Dies hilft auch, Ihre Marke online zu verbessern.
  • Geringerer manueller Papierkram. Online-Kunden werden nur nach wichtigen Informationen gefragt, die sie bequem von zu Hause oder von ihrem Arbeitsplatz aus angeben können. Dies hat auch den Vorteil, dass sie jederzeit und überall einkaufen können.
  • Die Geschäftsabwicklung wird durch den elektronischen Geschäftsverkehr vereinfacht. Der Slogan "at the comfort of your home" wird Wirklichkeit oder wird erreicht.

Freiberufliche Website-Designer sind jetzt mehr online auf ihren Websites. Es ist leicht, einen zu finden, jederzeit. Die Nutzung von E-Commerce erweitert Ihre Organisationen und hilft Ihnen, Besucher aus der ganzen Welt zu erreichen. Mit minimalem Kapital, das für den Aufbau eines E-Commerce-Geschäfts benötigt wird, kann jeder klein anfangen und groß werden. Das Design der Website spielt eine wichtige Rolle. Außerdem sind die Wartungskosten gering.

Der Arbeitsaufwand ist ebenfalls gering. Der Grund dafür ist, dass die meisten Prozesse wie die Rechnungsstellung automatisch ablaufen.

You May Like:

  • 40 atemberaubende Schuhgeschäft Web UI Design-Konzepte für Inspiration
  • Verschiedene Arten von Online-Warenkörben erklärt
  • Wie können Einzelhandel und E-Commerce von Data Science profitieren?
  • 40 ultimative Sketch App UI Kits zur Beschleunigung Ihres Arbeitsflusses
  • 30+ Beste Bootstrap und Angular Admin Dashboard Templates
  • 20+ Admin Dashboard UI und CMS PSD Templates

Copyright © 2022 webmousedesign.de
crossmenu