Logo

Rocket.net Review: Ist es das beste Managed WordPress Hosting im Jahr 2022?

Kategorie:
Erstellt am: 17. Februar

Ziehen Sie in Erwägung, Rocket.net für das Hosting Ihrer WordPress-Seiten zu nutzen? In unserem praktischen Test von Rocket.net helfen wir Ihnen zu entscheiden, ob es der beste Anbieter für Sie im Jahr 2022 und darüber hinaus ist.

Rocket.net Hosting, nicht zu verwechseln mit dem WP Rocket Plugin, ist eine neue Art von verwaltetem WordPress-Hosting, das von Cloudflare Enterprise betrieben wird.

Wir werden weiter unten auf einige der Vorteile eingehen, aber die Grundidee ist, dass Rocket.net sich von den meisten anderen Hosts unterscheidet, mit denen Sie vielleicht vertraut sind, weil ein Großteil der Funktionalität in der "Cloud" liegt.

Sie profitieren von schnellen globalen Ladezeiten, felsenfester Sicherheit und fliegenden Leistungsoptimierungen, die den Einsatz von Leistungs-Plugins überflüssig machen.

Ein attraktives Paket - aber ist es auch der beste Ort für Ihre Websites?

Lesen Sie unseren Praxistest von Rocket.net, um es herauszufinden. Hier ist alles, was wir behandeln werden:

Wie wir Rocket.net getestet haben - Wir haben unser eigenes Konto gekauft

Um unseren Rocket.net-Test fair und objektiv zu halten, haben wir unseren eigenen Hosting-Account gekauft und uns nicht mit dem Rocket.net-Team abgestimmt.

Alle Tests, die wir durchgeführt haben, die Screenshots, die wir gesammelt haben, und unsere allgemeinen Meinungen stammen aus unserer direkten Erfahrung mit dem Rocket.net-Konto, das wir mit unserem eigenen Geld gekauft haben.

Nachdem das geklärt ist, kommen wir nun zu unserem Rocket.net Testbericht.

⚙️ Rocket.net Hauptmerkmale

Rocket.net bietet gemanagtes WordPress-Hosting, das mit allem Schnickschnack ausgestattet ist, den man von einem gemanagten WordPress-Hosting-Anbieter erwartet.

Wie wir bereits in der Einleitung erwähnt haben, ist das Einzigartige an Rocket.net die Nutzung des Cloudflare Enterprise-Netzwerks.

Soweit uns bekannt ist, ist Rocket.net einer der ersten Mainstream-WordPress-Hoster, der Cloudflare Enterprise auf diese Weise nutzt (obwohl Kinsta inzwischen einen ähnlichen, aber nicht identischen Ansatz verfolgt).

Was sind also die Vorteile dieses Ansatzes? Es gibt drei große Vorteile...

Globales Full-Page-Caching

Die erste ist, dass Rocket.net Ihre gesamte Website vollständig im Cache speichert auf dem riesigen globalen Cloudflare Enterprise-Netzwerk (CDN).

Dabei werden nicht nur Bilder und statische Dateien aus dem CDN ausgeliefert, sondern Rocket.net zwischenspeichert die gesamte Seite, wann immer dies möglich ist (wie ein Seiten-Caching-Plugin) und liefert dann die gesamte Seite aus dem CDN.

Außerdem wird der Cache auf intelligente Weise bereinigt und aktualisiert, um sicherzustellen, dass die Besucher die neueste Version Ihrer Inhalte sehen.

Wenn Sie ein wenig verwirrt sind von dem, was ich sage, hier ist die wichtige Erkenntnis:

Wenn Sie Rocket.net nutzen, wird Ihre Website gleich schnell geladen, egal von wo aus ein Besucher surft, was bei "normalem" Hosting nicht der Fall ist.

Zum Beispiel haben Besucher aus den USA, Großbritannien, Australien und Singapur alle ziemlich ähnliche Ladezeiten, weil jeder Besucher die komplette Seite von seinem lokalen Cloudflare-Edge-Knoten herunterladen kann.

Dies gilt insbesondere für Blogs oder andere statische Websites, bei denen Rocket.net den gesamten Inhalt aus dem Cache bereitstellen kann. Dynamische Websites wie WooCommerce-Shops können sich möglicherweise nicht auf das Caching für alle Inhalte verlassen.

Cloudflare Unternehmens-Firewall

Der zweite große Vorteil ist, dass Ihre Website von der Cloudflare Enterprise-Firewall profitiert, die Bedrohungen stoppt, bevor sie Ihre WordPress-Site überhaupt erreichen können.

Rocket.net konfiguriert sie außerdem optimal. So werden zum Beispiel der wp-admin-Bereich und die Login-Seite mit zusätzlichen Schutzstufen versehen.

Automatische Leistungsoptimierung

Wenn Sie Ihre Website über Cloudflare Enterprise bereitstellen, kann Rocket.net auch die Vorteile der Leistungsoptimierungsfunktionen von Cloudflare Enterprise nutzen.

Dadurch kann Rocket.net die Leistung von Bildern, CSS, JavaScript, Google Fonts, Brotli-Komprimierung und anderen Aspekten Ihrer Website während des laufenden Betriebs optimieren.

Rocket.net kann zum Beispiel Ihre Bilder automatisch komprimieren, in der Größe anpassen und in WebP konvertieren - und das alles ohne ein separates Plugin zur Bildoptimierung, wie Sie es bei den meisten Hosts benötigen.

All die anderen verwalteten WordPress-Funktionen

Abgesehen von dem, was wir oben besprochen haben, bietet Rocket.net immer noch alle Funktionen, die man von einem "Managed WordPress Hosting" erwartet. Hier ist die Liste:

  • Automatische tägliche Backups - Rocket.net speichert auch die Backups für 30 Tage.
  • Backups auf Abruf - Sie können bei Bedarf auch manuell Sicherungskopien erstellen.
  • Staging-Sites - Erstellen Sie einfach und kostenlos Staging-Sites.
  • Hack und Malware-Entfernung - Wenn irgendetwas an der eingebauten WAF vorbeikommt, wird Rocket.net es für Sie beseitigen.
  • Plugin/Theme-Verwaltung - Sie können Plugins und Themes von Ihrem Hosting-Dashboard aus verwalten, einschließlich der Installation, Aktivierung/Deaktivierung und Löschung derselben.
  • Automatische Aktualisierungen - können Sie Updates für den Kern, Plugins und Themes steuern.

Es gibt auch einige allgemeine Tools, die Ihnen das Leben leichter machen:

  • In-Browser-Dateimanager - Rocket.net hat einen eigenen Dateimanager entwickelt, mit dem Sie Dateien über Ihren Browser verwalten können.
  • phpMyAdmin - Sie erhalten phpMyAdmin für die Datenbankverwaltung.

Für fortgeschrittene Benutzer und Entwickler gibt es auch einige nützliche Funktionen:

  • SSH-Zugang
  • Git-Integration
  • Einfache Verwaltung von Cron-Jobs.
  • WP-CLI - dies beinhaltet ein webbasiertes WP-CLI-Terminal, das eine einzigartige Funktion und sehr hilfreich für schnelle Befehle ist

Agentur-Funktionen

Wenn Sie eine Agentur sind, bietet Rocket.net auch eine spezielle White-Label-Reseller-Plattform, mit der Sie White-Label-Managed-WordPress-Hosting-Dienste an Ihre Kunden verkaufen können.

🚀 Rocket.net Leistungstests

Die Leistung sollte einer der wichtigsten Faktoren bei der Wahl des Hostings sein, also lassen Sie uns in unserem Rocket.net Test darauf eingehen.

Um ein realistisches Szenario einzurichten, haben wir eine Testseite mit dem Astra-Theme und einer seiner vollständig importierbaren Demoseiten erstellt. Wir verwenden dieselben Demoseiten für alle unsere Hosting-Tests, was es uns erleichtert, die Leistung verschiedener Hoster zu vergleichen.

Normalerweise führen wir zwei Tests durch, wenn wir die Leistung eines Hosting-Anbieters testen:

  • WebPageTest um Daten für einen einzelnen Besuch zu sammeln.
  • Fokus laden um zu sehen, wie sich der Host in einem Szenario mit höherem Datenverkehr verhält, was für stark frequentierte Standorte wichtig ist.

Aufgrund des einzigartigen Ansatzes von Rocket.net für das Full-Page-Caching im Cloudflare-Enterprise-Netzwerk fügen wir außerdem einen dritten Test mit dem Wordfence-Tool Fast or Slow hinzu, mit dem wir die Leistung von 18 verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt testen können, um die globale Leistung zu zeigen.

WebPageTest

Im WebPageTest lag die mittlere Ladezeit von neun Tests unter einer halben Sekunde, was eines der besten Ergebnisse ist, die wir je hatten. Es ist ähnlich wie bei Kinsta und Cloudways und viel schneller als andere von uns getestete Hoster:

So weit, so gut!

Fokus laden

Rocket.net hatte bei unserem Load Focus Test keinerlei Probleme, was wir von Cloudflare's Netzwerk auch erwarten würden. Es gab keine Spitzen, als der Verkehr anstieg, und die durchschnittliche Antwortzeit betrug 564 ms:

Auch dies ist eines der besten Ergebnisse aller von uns getesteten Hosts.

Schnell oder langsam

In Fast or Slow können Sie sehen, dass die Ladezeiten weltweit gleich schnell sind.

An 17 Standorten lag die Ladezeit unter einer Sekunde, und Indien, der Ausreißer, lag mit 1,04 Sekunden nur knapp über der Ein-Sekunden-Marke.

Sie sehen, dass die Unterschiede zwischen den Ladezeiten für Südafrika, England, Brasilien, die USA, Australien, Hongkong usw. sehr gering sind, was die Leistungsfähigkeit des Cloudflare-Edge-Caching-Ansatzes von Rocket.net deutlich macht.

🤗 Rocket.net Benutzererfahrung

Als Nächstes wollen wir darüber sprechen, wie es ist, Rocket.net im Alltag zu nutzen.

Das Dashboard von Rocket.net, Mission Control genannt, ist gut gestaltet und einfach zu bedienen. In Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit und die allgemeine Annehmlichkeit ist es ziemlich gut.

Als Rocket.net im Jahr 2020 an den Start ging, war das Dashboard ziemlich schlicht gehalten und bot nur das Nötigste.

Seitdem hat das Rocket.net-Team jedoch hart daran gearbeitet, eine Menge nützlicher Funktionen hinzuzufügen, was sehr erfreulich ist.

Dennoch bin ich der Meinung, dass Rocket.net nicht ganz an die Mehrwert-Tools heranreicht, die man bei einem Hoster wie Kinsta erhält (obwohl Rocket.net einige einzigartige Tricks in petto hat). Rocket.net erfüllt alle Kernfunktionen gut, aber Kinsta hat einige nützliche Tools wie einen Redirect-Manager, einen einfachen WordPress-Debug-Modus und so weiter.

Ist das eine große Sache? Nein, es sollte bei Ihrer Entscheidung keine große Rolle spielen. Aber diese kleinen Annehmlichkeiten sind ein Nice-to-have.

Rocket.net ist im Vergleich zu WP Engine oder Kinsta noch recht jung, daher ist es nur natürlich, dass sie in Bezug auf diese unkritischen Mehrwert-Tools noch Nachholbedarf haben. Wenn man bedenkt, dass Rocket.net in der Vergangenheit gute Arbeit geleistet hat, um neue Tools hinzuzufügen, besteht eine gute Chance, dass man in Zukunft einige neue Goodies bekommt.

Schauen wir uns das im Detail an.

Erkundung des Dashboards

Auf der Hauptseite des Rocket.net-Dashboards erhalten Sie einen Überblick über die Nutzung Ihres Kontos und eine Liste aller Ihrer Websites:

Um das Dashboard für eine einzelne Site zu öffnen, können Sie auf das Symbol Verwalten Schaltfläche. Dann sehen Sie alle Werkzeuge für diese Website:

Erstellen einer WordPress-Site

Bevor wir uns mit dem Single-Site-Dashboard befassen, wollen wir uns zunächst ansehen, wie WordPress auf Rocket.net installiert wird.

Rocket.net macht es super einfach, neue Websites zu erstellen.

Zunächst können Sie den Ursprungsserver für Ihre Website auswählen, und zwar pro Website (was bemerkenswert ist, da viele Hoster Sie dazu zwingen, einen Server pro Account zu wählen):

Als nächstes können Sie die gewünschten WordPress-Benutzerinformationen eingeben.

Rocket.net enthält auch einige nützliche Voreinstellungen, um Ihre WordPress-Installation für WordPress Multisite und/oder WooCommerce vorzukonfigurieren.

Sie haben auch die Möglichkeit, "empfohlene Plugins" zu installieren, bei denen es sich um eine Reihe von Plugins von Awesome Motive handelt:

  • SeedProd
  • MonsterInsights
  • OptinMonster
  • WPForms
  • WP Mail SMTP

Sie werden diese "empfohlenen Plugins" bei vielen Hosts sehen, weil Awesome Motive sie dafür bezahlt. Wenn Sie sie nicht wollen, können Sie einfach den Schalter ausschalten:

Und das war's! Rocket.net wird nun WordPress für Sie installieren.

Sie starten auf einer temporären Subdomain von Rocket.net.

Um Ihre Website live zu schalten, müssen Sie Ihren Domainnamen hinzufügen und die DNS-Informationen konfigurieren. In diesem Zusammenhang installiert und konfiguriert Rocket.net automatisch ein SSL-Zertifikat für Sie, damit Ihre Website vom ersten Tag an HTTPS verwendet:

Rocket.net bietet keine eigenen Nameserver an. Sie müssen also dorthin gehen, wo Sie Ihren Domainnamen hinzugefügt haben, und die DNS-Einträge manuell hinzufügen.

Verwaltung von Plugins und Themes

Kommen wir nun zu den Tools im Dashboard für eine einzelne Website.

Von der Plugins und Themen Registerkarte können Sie diese Erweiterungen verwalten, einschließlich der Möglichkeit, Erweiterungen direkt über das Hosting-Dashboard zu aktualisieren, zu aktivieren, zu deaktivieren und zu löschen.

Sie können sogar nach Plugins und Themes auf WordPress.org suchen und sie direkt von Rocket.net aus installieren, was ziemlich einzigartig ist:

Dateien verwalten

Um Ihnen bei der Arbeit mit Dateien Zeit zu sparen, verfügt Rocket.net über einen eigenen Dateimanager im Browser, mit dem Sie Dateien auf Ihren Server hochladen und bearbeiten können:

Backups verwalten

Die Backups Auf der Registerkarte Backups können Sie die täglichen automatischen Backups verwalten und bei Bedarf manuelle Backups erstellen:

Rocket.net speichert die Backups für 30 Tage.

Sie können die automatischen Sicherungen nicht auf Ihren lokalen Computer herunterladen, aber Sie können die manuellen Sicherungen auf Ihren Computer herunterladen.

Anzeigen von Berichten

Die Meldung Auf der Registerkarte "Reporting" erhalten Sie ziemlich detaillierte Analysen zu Ihrer CDN-Nutzung und zu WAF-Ereignissen, einschließlich Cache-Treffern und -Fehlversuchen:

Erstellen von Staging-Sites

Um eine Staging-Site zu erstellen, müssen Sie nur auf die Schaltfläche Staging erstellen Schaltfläche im Rocket.net-Site-Dashboard.

Dadurch wird im Wesentlichen ein Duplikat des Site-Dashboards für die Staging-Version erstellt:

Rocket.net unterstützt jedoch nur vollständige Überschreibungen, wenn Sie Ihre Staging-Site live schalten wollen. Sie können keinen bedingten Push durchführen, bei dem Sie nur die Dateien oder die Datenbank live schalten, was eine schöne Sache wäre.

WP Engine bietet seit einiger Zeit bedingte Staging-Pushes an, und auch Kinsta hat sie kürzlich hinzugefügt.

Verwendung des In-Browser WP-CLI Terminals

Wenn Sie ein fortgeschrittener Benutzer oder Entwickler sind, enthält Rocket.net ein wirklich nettes Tool im Fortgeschrittene Registerkarte, mit der Sie WP-CLI direkt von Ihrem Webbrowser aus verwenden können, anstatt sich über SSH zu verbinden (obwohl Sie auch das tun können).

Dies ist sehr praktisch, um bei Bedarf einfach ein paar WP-CLI-Befehle auszuführen:

Das ist etwas, das ich noch nie bei einem anderen WordPress-Host gesehen habe, daher verdient es definitiv eine besondere Erwähnung.

📞 Rocket.net Support Review

Rocket.net bietet einen 24/7-Support für alle Tarife, allerdings sind nicht alle Supportkanäle für alle Tarife verfügbar.

Jeder einzelne Tarif, auch der billigste, bietet Zugang zu 24/7-Support über Live-Chat und E-Mail.

Dann werden die Kunden, die 100 Euro pro Monat bezahlen Unternehmen Plan oder höher erhalten außerdem die Option auf 24/7 Telefon-Support.

Diese Einstellung ist ziemlich konkurrenzfähig mit anderen verwalteten WordPress-Hosts, insbesondere weil einige nur Live-Chat-Support anbieten.

💰 Rocket.net Preisübersicht

Rocket.net bietet eine sehr einfache Preisgestaltung, ohne versteckte Promo-Preise oder Preissprünge.

Alle Tarife sind mit allen Funktionen ausgestattet. Der einzige Unterschied sind die Ressourcen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Die Variablen hier sind:

  • Anzahl der WordPress-Seiten
  • Monatliche Besuche
  • Speicherplatz (Festplattenplatz)
  • Bandbreite

Hier sind die Preise mit monatlicher Abrechnung:

Und hier sind die Preise bei jährlicher Abrechnung:

Zu dem Zeitpunkt, an dem wir unsere Rocket.net-Bewertung schreiben, bieten sie auch eine Sonderaktion an, bei der Sie nur 1 $ für den ersten Monat zahlen.

Während der Startpreis von 30 Euro mit dem von Kinsta und WP Engine identisch ist, hat Rocket.net einen großen Vorteil bei den Ressourcen, die es Ihnen für diese 30 Euro bietet.

Hier ist ein Vergleich der Ressourcen, die Sie für den Einstiegsplan von 30 $ bei allen drei Anbietern erhalten:

Rocket.netKinstaWP EnginePrice€30€30€30Websites111Visits250,00025.00025.000Speicherplatz10 GB10 GB10 GBBandbreite50 GB50 GB50 GB

Während die anderen Ressourcen identisch sind, bietet Rocket.net 10X die Anzahl der Besuche, was ein großer Vorteil ist, wenn Sie eine stark frequentierte Website haben.

Auch bei den Reseller-Hosting-Plänen gibt es viel höhere Stufen:

👍👎 Rocket.net Pro und Kontra

Um all die Details zu rekapitulieren, die wir oben besprochen haben, lassen Sie uns einige der Vor- und Nachteile der Verwendung von Rocket.net WordPress-Hosting zusammenfassen.

👍 Profis

  • Einzigartiger Ansatz für das Hosting - Die Art und Weise, wie Rocket.net Cloudflare Enterprise nutzt, ist einzigartig im Bereich des Managed WordPress Hosting und führt zu einigen einzigartigen Vorteilen, die wir oben beschrieben haben.
  • Ausgezeichnete globale Ladezeiten - Der Ansatz von Rocket.net, Ihre gesamte Website auf Cloudflare Enterprise zwischenzuspeichern, führt zu gleich schnellen Ladezeiten auf der ganzen Welt (insbesondere für statische Websites wie Blogs).
  • Vollständige Leistungsplattform - Durch die Nutzung der Funktionen von Cloudflare bietet Rocket.net Bild-, CSS- und JavaScript-Optimierung in Echtzeit (und mehr). Dies kann die Notwendigkeit für separate Performance-Plugins beseitigen.
  • Starke Sicherheit - Die integrierte Cloudflare Enterprise-Firewall bietet eine starke Sicherheitsebene.
  • Telefonische Unterstützung - Rocket.net bietet telefonischen Support für höherwertige Tarife (und Live-Chat-Support für alle Tarife).
  • Hohe Besuchsgrenzen - Die Preise von Rocket.net sind zwar ähnlich wie bei anderen Managed WordPress Hosts, aber die Besuchslimits sind für das gleiche Geld deutlich höher.
  • White-Label-Reseller-Pläne - Wenn Sie eine Agentur sind, ist die White-Label-Reseller-Hosting-Option sehr praktisch.

👎 Cons

  • Kein E-Mail-Hosting - Wie viele andere verwaltete WordPress-Hoster bietet auch Rocket.net kein E-Mail-Hosting an. Sie benötigen einen separaten Dienst wie Google Workspace oder MXroute.
  • Nicht so viele Dashboard-Tools - Rocket.net erweitert zwar sein Dashboard-Erlebnis, bietet aber immer noch nicht so viele Tools wie ein Hoster wie Kinsta. Sie erhalten jedoch die wichtigsten Funktionen, wie Backups und Staging, sowie einige einzigartige Funktionen wie das WP-CLI-Tool.
  • Junges Unternehmen - Dies ist ein wenig unfair, da Rocket.net keine Probleme hatte. Aber es ist immer noch ein junges Unternehmen im Vergleich zu etablierteren Hosts, was für einige Leute eine Überlegung sein könnte.

❓ Rocket.net Bewertung 2022 FAQ

Zum Abschluss unserer Rocket.net-WordPress-Hosting-Überprüfung gehen wir noch auf einige häufig gestellte Fragen ein.

Wie funktioniert das Caching von Rocket.net?

Anstelle des Seiten-Cachings, bei dem die Seiten Ihrer Website auf dem lokalen Server zwischengespeichert werden, verwendet Rocket.net das Full-Page-Caching und speichert diese Seiten dann im globalen Cloudflare Enterprise-Netzwerk.

Wem gehört das Rocket.net-Hosting?

Der Gründer von Rocket.net ist Ben Gabler, sein Mitbegründer ist Josip Radan. Ben war früher Chief Product Officer bei StackPath, er weiß also einiges über die Bereitstellung von Inhalten aus der Cloud.

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in West Palm Beach, Florida, aber das Team ist über die ganze Welt verstreut.

Beinhaltet Rocket.net auch E-Mail-Hosting?

Nein, Rocket.net bietet kein E-Mail-Hosting. Sie müssen einen separaten E-Mail-Hosting-Dienst wie Google Workspace oder MXroute nutzen.

🤔 Sollten Sie Rocket.net WordPress Hosting im Jahr 2022 und darüber hinaus nutzen?

Nun zur wichtigsten Frage unseres Rocket.net-WordPress-Hosting-Tests: Sollten Sie Ihre WordPress-Seiten dort hosten lassen?

Verwenden Sie Rocket.net, wenn...

Der Hauptgrund, Rocket.net gegenüber ähnlichen Managed WordPress Hosts zu wählen, ist, dass Sie die Art und Weise mögen, wie Rocket.net auf Cloudflare Enterprise aufbaut.

Wie wir in unserem Testbericht beschrieben haben, bietet dieser Ansatz eine Reihe von Vorteilen:

  1. Sie erhalten sehr schnelle globale Ladezeiten, unabhängig davon, von wo aus die Besucher browsen, da Rocket.net vollständige Seiten im globalen Netzwerk von Cloudflare zwischenspeichert.
  2. Ihre Website ist durch die Firewall von Cloudflare auf Unternehmensebene geschützt.
  3. Sie können von den anderen Leistungsmerkmalen von Cloudflare profitieren, wie z. B. der automatischen Echtzeit-Optimierung von Bildern, JavaScript-Optimierung, Google Fonts-Optimierung und so weiter.

Der zweite Grund ist die Preisgestaltung, insbesondere für Websites mit hohem Datenverkehr. Während Rocket.net in der gleichen Preisklasse liegt wie andere Premium-Managed-WordPress-Hosts wie Kinsta und WP Engine, sind die Besuchslimits von Rocket.net ~10x so hoch wie bei diesen Hosts für das gleiche Geld (obwohl die anderen Limits im Allgemeinen ziemlich ähnlich sind).

Wenn Sie eine stark frequentierte Website haben, können Sie damit gegenüber Kinsta oder WP Engine eine Menge Geld sparen.

Weiter zu Rocket.net

Verwenden Sie einen anderen Host, wenn...

Ein wichtiger Grund, einen anderen Hoster zu wählen, könnte Ihr Budget sein. Obwohl Rocket.net für den Premium-Managed-WordPress-Hosting-Speicherplatz konkurrenzfähige Preise bietet, können Sie sicherlich günstigere Optionen finden, wenn Sie ein knappes Budget haben.

Sie werden zwar nicht die Vorteile des Cloudflare Enterprise-Ansatzes von Rocket.net nutzen können, aber Sie können leistungsstarke Hoster für weniger Geld finden. Hier sind einige gute, preiswerte Optionen, die Sie in Betracht ziehen sollten:

Ein weiterer Grund könnte sein, dass Sie einen etablierten Hoster bevorzugen. Auch hier gab es bei Rocket.net keine Probleme, so dass wir nicht glauben, dass dies ein Grund zur Sorge ist. Dennoch fühlen wir uns verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Rocket.net zu dem Zeitpunkt, an dem wir unsere Bewertung schreiben, seit weniger als zwei Jahren existiert.

Wenn Sie einen etablierteren Anbieter bevorzugen, sollten Sie vielleicht einen Namen wie WP Engine (unser Test und Gutschein) oder Kinsta (unser Test) wählen.

Um alle Ihre Optionen zu sehen, können Sie sich unsere vollständige Sammlung der besten WordPress-Hosting-Anbieter ansehen, die echte Testdaten für alle von uns untersuchten Hoster enthält.

Haben Sie noch Fragen zu Rocket.net oder unserem Rocket.net WordPress-Hosting-Test? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Verwandte Beiträge

Copyright © 2022 webmousedesign.de
crossmenu