Logo

Entdecken Sie die modernen Typografie-Trends in der Webgestaltung im Jahr 2021

Kategorie:
Erstellt am: 4. Februar

Seit den Anfängen des Alphabets gilt schön geschriebener Text als ein Kunstwerk. Früher hatte nicht jeder die Möglichkeit, diese Art von ängstlichem Ritual zu erforschen. Aber als im 15. Jahrhundert in Europa der Buchdruck erfunden wurde, stiegen die Anforderungen an schön geschriebene Texte.

Ein kreativ geschriebener Text fungierte als Träger von Botschaften und Emotionen und wurde bald dazu verwendet, Freude, Angst, Stille und Lärm auszudrücken. Die Verwendung von Schriftvariationen wurde auf das Webdesign ausgedehnt, und man kann sagen, dass die Typografie somit als "Geschichtenerzähler" im Design bezeichnet werden kann.

Die Typografie verjüngte den gesamten Zweck des Webdesigns, nämlich "gelesen und verstanden zu werden", von einer reinen Website zum Erkunden von Designs. Der Minimalismus gewann die größte Bedeutung im Webdesign, aber viele andere typografische Formen entwickelten sich weiter. Viele Entwürfe kamen aus der Mode, andere erlebten eine Wiedergeburt, und viele wurden weiterhin für das Facelifting des Webdesigns verwendet.

Die Agentur Chameleon Digital Media gibt Ihnen einen Überblick über den Unterschied zwischen "Typografie" und "Schriftarten" und darüber, wie sich Typografie-Trends in der Webgestaltung verändern.

Lassen Sie Ihren kreativen Geist mit diesem Artikel süchtig werden. Lesen Sie weiter.

Top-Typografie-Trends in der Web-Gestaltung

Mutig ist das neue Schwarz

Möchten Sie Ihrer Website mehr Dramatik verleihen? Fügen Sie dem primären Webdesign-Text ein zusätzliches Element hinzu und ersetzen Sie die Heldenbilder durch fette Überschriften. Fettdruck wird verwendet, um das Design lauter wirken zu lassen als die Worte.

Dem fetten Übergang und der Lautstärke, die Sie auf der Website erzeugen wollen, sind keine Grenzen gesetzt. Sie können ALLE GROSSBUCHSTABEN, Kleinbuchstaben, überfüllt und mehr verwenden. Sie haben die Freiheit, dieses Spiel weise zu spielen, je nachdem, welches Grafikdesign Sie planen. Sie können Variationen des Hintergrunds und der Schriftfarben ausprobieren, Zeichen und animierte Pops hinzufügen und vieles mehr.

Die Serifen sind zurück

Die Serifen, die früher einfach nur Bold + Serif waren, haben sich zu einer der wichtigsten Schriften im Webdesign entwickelt. Sie haben einen ganz neuen Standard für "saubere" Arbeit gesetzt, und auch andere beliebte Schriften wie Calluna und Minion lassen die Serifen-Neinsager hinter sich.

Serifen sind eine raffinierte Mystik, die es Ihnen ermöglicht, Ihren eigenen Ausdruck und Ihre eigenen Emotionen zu schaffen. Polieren Sie Ihr Webdesign mit Serifen und Stilen von einem erfahrenen Webdesign-Unternehmen in Toronto auf, und Sie werden es rocken.

Ziehen Sie die Blicke auf sich mit hervorgehobenem Text

Die Leser finden es am angenehmsten zu überfliegen und zu scannen, wenn die Website hervorgehobenen Text enthält. Er erregt sofortige Aufmerksamkeit und stellt eine Hierarchie des Inhalts her. Der hervorgehobene Text hebt den Text hervor, der das Hauptelement Ihres Designs ist. Dieser Trend liegt voll im Trend und trägt zu den visuellen Effekten bei, die eine atemberaubend aussehende Website schaffen.

Eine seitenweise, gut gestaltete Hervorhebung vermittelt die wichtigsten Botschaften der Website. Sie können die Farben der Hervorhebungen variieren und eine ästhetisch aussehende Website erstellen.

Lassen Sie die Köpfe drehen mit horizontalen & vertikalen Texten

Das Schriftbild, das nach Kreativität schreit, sind die horizontalen und vertikalen Texte. Solche Textformen auf der Website ziehen Tausende von Köpfen an und entwickeln sich zu einem stilvollen Ansatz. Der Stil ist effizient, wenn es darum geht, viele "Wow"-Rückmeldungen zu bekommen, mit Weißräumen und schön platzierten Texten. Sie können auch experimentieren, indem Sie vertikale Texte platzieren und einen Scroll-Effekt erzeugen.

Der Rahmen kann so gestaltet werden, dass er mit einem illustrativen Element in der Mitte und einem Rahmen aus horizontalen und vertikalen Texten majestätisch wirkt.

3D + Schrift für AR

Die Typografie-Trends ist unvollständig ohne diesen einen. Mit den kontinuierlichen Fortschritten in der AR- und VR-Technologie werden 3D-Texte verwendet, um eine interaktive Website zu erstellen. Sie können den 3D-Text dehnen, biegen, wirbeln und wirbeln lassen, um ein atemberaubendes Benutzererlebnis auf der Website zu schaffen.

Handgeschriebene Schriftarten

Wenn wir alle handgeschriebene Briefe lieben, wer würde dann nicht auch handgeschriebene Schriftarten zu schätzen wissen? Eine persönliche Note in verschiedenen Formen und Größen in der Typografie ist ebenfalls willkommen. Die Menschen haben die Möglichkeit, ihren persönlichen Stil zu erforschen und ihre Gefühle mit Hilfe von maßgeschneiderter Typografie auszudrücken.

Mit Handlettering können Sie eine charmante, stilvolle, einzigartige und unverwechselbare Schriftart kreieren und einzigartige Schriftarten haben. Hand Lettering zeigt die Einzigartigkeit und ist eine elegante Reihe von Ausdrücken, die fett, rustikal oder alles sein kann, aber nicht repliziert werden kann.

Größenveränderbare Schriftarten

Wäre es nicht eine Überraschung, wenn eine Website eine einzige Schriftart mit mehreren Größen hätte? Sie können sie über Online-Tools oder mit Open Type erhalten und die erforderlichen Anpassungen in den Buchstabengrößen vornehmen. Sie können die Breitenachse, das Schrumpfen, das Wachsen, das Dehnen, die Gewichtsachse und ein hohes Maß an Flexibilität mit diesen größenveränderlichen Schriftarten anpassen. Die endlosen Anpassungsmöglichkeiten können zur Erweiterung des Webdesigns genutzt werden. Diese kinetische Schrift ist ein Schritt weg vom statischen Design.

Geometrische Schriftarten

Dieser Trend ist seit einigen Jahren aktuell und entwickelt sich immer noch weiter. Die Beschriftung einer geometrischen Form ist eine erstaunliche Option, um eine langweilige Website kreativ aussehen zu lassen. Einige der Beschriftungen erinnern an die gute alte Zeit und sind daher ein faszinierender Teil des Webdesigns geworden.

Outline-Schriften

Um die Textkomposition der Website luftig und leicht aussehen zu lassen, werden Outline-Schriften verwendet, die einen aufregenden Wandel in der Webgestaltung vollziehen. Die als modisch und modern eingestuften Outline-Schriften sehen ausgereifter aus und verleihen den Websites ein modernes Aussehen. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen, normal oder fett, verkürzt oder kursiv. Sie können mit den Farben spielen und eine visuelle Palette schaffen, die die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zieht.

Streutext

Nicht zuletzt ist dieser Trend immer noch im Kommen und wird oft als "mein Gehirn vor dem Kaffee"-Typo-Face beschrieben. Wenn sie nicht sorgfältig eingesetzt wird, kann sie Ihr kreatives Design in den Wahnsinn treiben und die Schönheit, Lesbarkeit und Zugänglichkeit der Webseite ruinieren. Mit dem Streutext können Sie einen Schwebeeffekt erzeugen und auch ein kurzes Wort sehr lang erscheinen lassen. So kann das minimale Design Ihrer Marke den Nutzern Botschaften vermitteln und ihnen die Geschichte der Marke auf einzigartige Weise erzählen.

Wir haben fast alles abgedeckt Website-Typografie-Trends die es ermöglichen, eine innovative Seite Ihrer Website zu erkunden. Alle Elemente der Frage, "was verwenden Sie für Typografie im Webdesign" wurde in diesem Inhalt beantwortet. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, um das Webdesign in eine neue Welt zu führen, neue Grenzen zu setzen und die gesamte Plattform neu zu erfinden.

Copyright © 2022 webmousedesign.de
crossmenu