Logo

8 beste WordPress Mailing List Plugins für mehr Abonnenten - 2021

Kategorie:
Erstellt am: 7. Januar

Mit über 1 Milliarde Nutzern allein bei Gmail behaupten Vermarkter heute, dass E-Mail eine der besten Marketingstrategien ist, die einen Return On Invest (ROI) von 4.300 % einbringt und eine Rendite von 44 $ für jeden für E-Mail-Marketing ausgegebenen Euro bietet.

Dennoch ist es traurig zu sehen, dass die meisten Blogger und Vermarkter das E-Mail-Marketing oft aufgeben, weil sie es für eine veraltete Strategie halten, nur weil es ihnen nicht gelingt, ihre E-Mail-Liste zu vergrößern.

Wenn sie sich tatsächlich die Mühe machen würden, zu erkennen, was an ihrer Strategie falsch ist, könnten sie vielleicht viel mehr für ihr Unternehmen erreichen.

E-Mail bietet Ihnen eine großartige Möglichkeit, mehr Verkäufe und Konversionen zu erzielen und Besucher auf Ihre Website zu bringen. Der erste Schritt zu einer erfolgreichen E-Mail-Marketingstrategie ist die Erweiterung Ihrer E-Mail-Liste.

Das ist gar nicht so schwierig, wenn Sie die richtigen Tools zur Verfügung haben. Wir zeigen Ihnen die besten WordPress-Mailinglisten-Plugins, die Sie verwenden können, um mehr Abonnenten für Ihre E-Mail-Liste zu gewinnen.

Was macht ein gutes Mailinglisten-Plugin aus?

Kennen Sie die Meldungen, die auf Ihrem Bildschirm auftauchen, wenn Sie einen Blog besuchen und Sie auffordern, sich für einen Newsletter anzumelden? Nun, dieser ganze Prozess wird durch ein Mailinglisten-Plugin möglich gemacht. Eine Software, mit der Sie benutzerdefinierte Popup-Nachrichten erstellen und in Ihren Blog integrieren können, um mehr Abonnenten zu gewinnen und Ihre E-Mail-Liste zu erweitern.

Ein Mailinglisten-Plugin verfügt außerdem über mehrere wichtige Funktionen:

  • Fähigkeit zur Integration mit einem E-Mail-Marketingdienst.
  • Verschiedene Vorlagen für Pop-up-Nachrichten.
  • Verschiedene Möglichkeiten, Pop-up-Formulare zu integrieren (z. B. Pop-up, Slide-in, im Inhalt)
  • Technologien für bessere Konversionen (z.B.: Ausstiegsabsicht).
  • A/B-Tests für Pop-up-Nachrichten.

Warum sollten Sie eine verwenden?

Die meisten E-Mail-Marketingdienste wie MailChimp und AWeber bieten Ihnen nur hässliche und minderwertige Abonnentenformulare und Vorlagen. Diese lassen sich ohne Programmierkenntnisse nur schwer anpassen und sind nicht gerade anfängerfreundlich.

Ein Mailinglisten-Plugin hingegen bietet Ihnen eine bessere und schönere Möglichkeit, die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe zu gewinnen. Diese Plugins werden mit vorgefertigten Vorlagen für Pop-up-Nachrichten geliefert, die Sie an Ihr Branding anpassen können. Außerdem bieten sie spezielle Technologien, die Ihnen helfen, mehr Abonnenten zu gewinnen, wie z. B. Exit Intent für die Anzeige von Popup-Nachrichten, bevor ein Besucher eine Seite verlässt. Keine Programmiererfahrung erforderlich.

Die verschiedenen Plugins zur Listenerstellung haben jedoch unterschiedliche Funktionen. Sehen Sie sich also genau um, bevor Sie sich für ein Plugin entscheiden.

Die besten Mailinglisten-Plugins für den Aufbau einer leistungsfähigen E-Mail-Liste

#1 Thrive Leads

Thrive Leads ist ein einsteigerfreundliches Plugin zur Listenerstellung, das eine Reihe nützlicher Funktionen und eine Reihe von "konversionsorientierten Opt-in-Formularen" bietet, um mehr Abonnenten zu gewinnen. Alle Pop-up-Nachrichtenthemen sind ebenfalls vollständig anpassbar.

Hauptmerkmale

Thrive Leads verfügt auch über das neue 2-Schritt-Opt-in-Nachrichtensystem, das die Konversion auf bestimmten Blogs erhöht hat. Mit dem Service können Sie außerdem Anmeldeformulare in den Inhalt integrieren, Slide-in-Nachrichten einfügen und SmartLinks erstellen, die eine Pop-up-Nachricht starten, wenn ein Benutzer auf einen SmartLink auf Ihrer Website klickt.

Kompatibel mit

Thrive Leads funktioniert mit MailChimp, ActiveCampaign, Constant Contact, iContact und allen wichtigen E-Mail-Marketingdiensten.

Preisgestaltung

Thrive Leads ist eines von mehreren Produkten, die von Thrive Themes angeboten werden. Das heißt, ein $19 pro Monat Das Abonnement gibt Ihnen nicht nur Zugang zu Thrive Leads, sondern ermöglicht Ihnen auch die Nutzung von Thrive Landing Pages, Content Builder, Headline Optimizer und vielen anderen.

Oder Sie können einfach eine einzelne Kopie von Thrive Leads für einen einmaligen Preis von $67.

#2 Optin-Formulare

Optin Forms ist ein kostenloses WordPress-Plugin, mit dem Sie schöne Opt-in-Formulare erstellen können, die Sie mithilfe eines Shortcodes in Ihre Beiträge, Seiten und internen Inhalte integrieren können. Das Plugin wird auf über 10.000 WordPress-Blogs verwendet.

Hauptmerkmale

Das Hauptmerkmal des Plugins ist, dass es Ihnen das Hinzufügen eines Opt-in-Formulars direkt in einen Beitrag oder eine Seite mit nur einem einzigen Klick erleichtert.

Das Plugin bietet nur 5 verschiedene Formulardesigns, was im Vergleich zu anderen Plugins nicht sehr viel ist. Aber Sie können sie leicht anpassen, um sie Ihrem Branding anzupassen.

Kompatibel mit

Das Plugin funktioniert mit allen wichtigen E-Mail-Marketingdiensten, einschließlich ConvertKit, GetResponse und iContact. Aber nicht mit Active Campaign oder Constant Contact.

Preisgestaltung

Optin Forms ist vollständig Kostenlos zu verwenden. Es sind keine Zahlungen erforderlich.

#3 OptinMonster

OptinMonster ist bekannt für seine effektive Exit-Intent-Technologie, die in der Lage ist, Pop-up-Nachrichten anzuzeigen, kurz bevor ein Besucher eine Website verlassen will. Laut der Website sehen sich jeden Monat mehr als eine Milliarde Menschen eine Website mit OptinMonster an". Das zeigt, wie beliebt dieser Dienst wirklich ist.

Hauptmerkmale

OptinMonster verfügt über einen Drag-and-Drop-Builder, mit dem Sie die Designs Ihrer Popup-Nachrichten leicht anpassen können, und bietet zahlreiche vorgefertigte Themen. OptinMonster bietet auch Pop-ups, die speziell für mobile Bildschirme entwickelt wurden.

Zusätzlich zu Pop-up-Nachrichten können Sie mit OptinMonster mehr Besucher mit schwebenden Leisten, Slide-in-Formularen, Inline-Opt-in-Formularen innerhalb Ihrer Beiträge und vielem mehr konvertieren.

Hier sind einige der anderen Technologien, die Sie mit OptinMonster erhalten:

  • Schwimmende Leiste
  • Einschubformulare
  • Optin-Formulare für die Seitenleiste
  • Vollbild-Willkommenstor
  • Seitenebene Targeting
  • Einfache A/B-Split-Tests
  • Konversionsanalyse

Kompatibel mit

OptinMonster funktioniert mit MailChimp, AWeber, GetResponse, Constant Contact und vielen anderen E-Mail-Marketingdiensten. Und es lässt sich auch leicht mit WordPress, Drupal, Shopify, Squarespace und anderen Plattformen integrieren.

Preisgestaltung

OptinMonster ist ein Software-as-a-Service (SaaS) Unternehmen. Das heißt, es stellt Ihnen die Software als Dienstleistung zu einem monatlichen Preisplan zur Verfügung. Es ist völlig anders, als wenn Sie ein Plugin kaufen.

OptinMonster kostet $19 pro Monat. Aber, wenn Sie jährlich zahlen können, sparen Sie 25% und es kostet nur $9 pro Monat für den Basic-Tarif.

#5 Icegram

Über 23.000 Blogs nutzen Icegram, um Pop-up-Nachrichten zu versenden. Warum? Weil es einer der wenigen kostenlosen Dienste ist, der Ihnen gut aussehende Pop-up-Nachrichten und viele andere Tools bietet.

Hauptmerkmale

Bei Icegram geht es nicht nur um Popup-Nachrichten. Es bietet auch eine Reihe anderer nützlicher Tools, wie Sidebar-Nachrichten, Overlay-Popups, Inline-Abonnementformulare, Tabs, Sticky Messages und mehr.

A/B-Tests, Exit Intent-Technologie, Analysen und fortschrittliche Targeting-Systeme werden von Icegram ebenfalls unterstützt, um die Konversionsrate zu erhöhen.

Kompatibel mit

Icegram funktioniert mit allen E-Mail-Marketingdiensten, einschließlich MailChimp, AWeber, GetResponse und anderen sowie mit anderen WordPress-Plugins wie Contact Form 7, Ninja Forms und Gravity Forms.

Preisgestaltung

Ähnlich wie OptinMonster ist auch Icegram ein SaaS-Unternehmen. Allerdings ist der Dienst für Privatpersonen kostenlos und bietet genügend Funktionen für einen einfachen Blog. Und der Startup-Plan kostet nur $9 pro Jahr.

#6 Ninja Popups

Ninja Popups ist eines der beliebtesten Plugins für die Einrichtung von Popup-Nachrichten in Ihrem WordPress-Blog. Das Plugin kommt mit über 65 schönen Designs für verschiedene Arten von Pop-up-Nachrichten und wurde auf über 25.000 Blogs installiert.

Hauptmerkmale

Zusätzlich zu den 65+ vorgefertigten Themen für Popup-Nachrichten enthält Ninja Popups auch einen Drag-and-Drop-Editor, mit dem Sie ganz einfach Ihre eigenen Popup-Nachrichten erstellen können.

Ninja Popups unterstützt auch Exit-Intent-Popups, A/B-Tests, Anzeige von Popups, wenn ein Benutzer einen bestimmten Bereich Ihrer Seite gescrollt hat, und viele andere Technologien, um das Beste aus Ihren Popup-Nachrichten herauszuholen.

Kompatibel mit

Ninja Popups funktioniert mit fast allen wichtigen E-Mail-Marketingdiensten, einschließlich MailChimp, ActiveCampaign, AWeber, GetResponse, InfusionSoft und anderen.

Preisgestaltung

Eine großartige Sache über Ninja Popups ist, dass es erschwinglich ist. Es kostet Sie nur einen einmaligen Preis von $25 um das Plugin für den Rest Ihres Lebens zu nutzen, und es fallen keine monatlichen Gebühren an.

#7 MailMunch

MailMunch ist ein beliebter Dienst, den viele Blogger nutzen, um schöne Opt-in-Boxen in Artikel und zwischen Inhalte zu integrieren. Mit dem Dienst können Sie aber auch Pop-up-Nachrichten und Slide-in-Boxen installieren.

Hauptmerkmale

Dieses Plugin ist bekannt für seine Auswahl an schön gestalteten eingebetteten Formularen, die Sie einfach in Ihre Beiträge integrieren können, um die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher zu erregen und sie in Abonnenten zu verwandeln.

Außerdem bietet es eine Reihe attraktiver Pop-up-Meldungsthemen und Top-Header-Leisten.

Kompatibel mit

MailMunch funktioniert mit vielen großen E-Mail-Marketingdiensten wie MailChimp, AWeber, GetResponse und Constant Contact. Aber es unterstützt nicht einige der weniger beliebten Plattformen wie iContact.

MailMunch unterstützt auch Shopify-Shops und Tumblr-Blogs.

Preisgestaltung

MailMunch ist Kostenlos für die Nutzung an einem Standort und lässt Sie eine unbegrenzte Anzahl von Formularen mit MailMunch-Branding erstellen. Um das Branding loszuwerden und Analysen/Berichte zu erhalten, kostet es Sie $6,30 pro Monat und $13,30 pro Monat für A/B-Tests und benutzerdefinierte CSS-Funktionen.

#8 WP Subscribe Pro

WP Subscribe Pro ist ein Plugin für die Listenerstellung, das alle Arten von Opt-in-Formularen und Nachrichten unterstützt, einschließlich Pop-ups, einbettbare Formulare, Opt-in-Boxen im Inhalt und vieles mehr.

Hauptmerkmale

WP Subscribe Pro ist ein sehr leichtgewichtiges Plugin, das dafür sorgt, dass Ihre Website-Seiten ohne zusätzliche Verzögerungen geladen werden. Es bietet außerdem responsive Opt-in-Formular-Designs und Exit-Intent-Technologie.

Ein großer Nachteil bei der Verwendung dieses Plugins ist sein Dashboard, das für Anfänger ziemlich schwer zu verstehen ist, um ihre Pop-up-Nachrichten anzupassen.

Kompatibel mit

WP Subscribe Pro funktioniert nur mit einigen der beliebtesten E-Mail-Marketing-Dienste, nämlich MailChimp, AWeber, GetResponse, MailerLite, Benchmark Email und Mailrelay.

Preisgestaltung

Sie können das WP Subscribe Pro Plugin für eine einmalige Gebühr von $29. Und Sie können das Plugin für eine unbegrenzte Anzahl von Websites verwenden.

#9 Sumo (SumoMe)

Sumo (vormals SumoMe) ist eines der leistungsstärksten Plugins für die Listenerstellung, das heute verfügbar ist und über 530.000 Websites auf der ganzen Welt versorgt. Der Dienst bietet eine Reihe von fortschrittlichen Tools und Funktionen, um mehr Abonnenten aus Ihren Blog-Besuchern zu gewinnen.

Hauptmerkmale

Zusätzlich zu den Pop-up-Nachrichten, die eine Reihe der schönsten Themendesigns umfassen, bietet Sumo auch Slide-in-Nachrichten, einen Image-Sharer, eine schwebende Freigabeleiste und viele andere. Einige von ihnen sind:

  • Wärmekarten
  • Willkommensmatte
  • Smart Bar
  • Inhaltsanalyse
  • A/B-Tests

Kompatibel mit

Sumo funktioniert mit allen E-Mail-Marketingdiensten, einschließlich GetResponse, MailChimp, ConvertKit, Campaign Monitor und vielen anderen.

Preisgestaltung

Sumo bot einen großartigen kostenlosen Plan mit vielen coolen Funktionen. Aber nach dem jüngsten Rebranding bietet der aktuelle kostenlose Plan keine nützlichen Funktionen oder sogar die Möglichkeit, einen E-Mail-Marketingdienst zu integrieren.

Jetzt müssen Sie sich für das $29 pro Monat für die Integration eines E-Mail-Marketingdienstes. Allerdings ist es auch auf Websites beschränkt, die nur 5.000 monatliche Besuche oder weniger erhalten. Für größere Websites mit rund 50.000 Besuchern pro Monat kostet Sumo $59 pro Monat.

Bonus: HelloBar

HelloBar ist ein weiteres erstaunliches kostenloses Tool, mit dem Sie mehr Abonnenten generieren können. Dieses Tool begann als einfaches Plugin, mit dem Sie eine kleine Willkommensleiste oben auf Ihren Blog-Seiten einfügen können, aber jetzt kann es so viel mehr tun.

Hauptmerkmale

Zusätzlich zu der oberen Leiste für Abonnentennachrichten können Sie mit HelloBar auch Popup-Nachrichten in verschiedenen Größen integrieren, einschließlich Begrüßungsmatten, die die gesamte Seite einnehmen, um die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher auf eine einzelne Nachricht oder eine Ankündigung zu lenken.

Kompatibel mit

Sie können HelloBar auch ohne E-Mail-Marketingdienste verwenden. Es werden alle gesammelten E-Mails im HelloBar-Dashboard gespeichert. Oder Sie können Ihre E-Mail-Listen mit Ihrem E-Mail-Dienst synchronisieren. Es unterstützt MailChimp, AWeber, ConvertKit, Campaign Monitor und mehr.

Preisgestaltung

HelloBar ist Kostenlos zur Verwendung auf einer einzigen Website. Sie benötigen ein Google-Konto, um sich für HelloBar anzumelden. Kosten für das Pro-Abo $15 pro Monat und es entfernt das HelloBar-Branding und bietet Ihnen mehr erweiterte Funktionen.

Zusammenfassung

Wenn Sie ganz neu anfangen, wollen Sie natürlich Geld sparen und kein zu großes Risiko eingehen. Aus diesem Grund ist OptinForms die beste Option für neue Blogs. Es kostet kein Geld und ist anfängerfreundlich.

Wenn Sie jedoch ernsthaft Ihre E-Mail-Liste vergrößern und Ihr Unternehmen ausbauen möchten, sollten Sie sich für einen Dienst wie Thrive Leads entscheiden. Er bietet die besten und fortschrittlichsten Funktionen für den besten Preis.

Sehen Sie sich als Nächstes unsere Leitfäden zu den besten Landing Page Plugins und Conversation Rate Plugins für WordPress an. Und folgen Sie uns auf Twitter und Facebook, um weitere Anleitungen zu erhalten.

Copyright © 2022 webmousedesign.de
crossmenu