Logo

5 brillante Wege, die Designerblockade zu überwinden

Kategorie:
Erstellt am: 16. Januar

Wenn Sie ein Designer sind und noch nie mit einer Designerblockade zu kämpfen hatten, sind Sie wahrscheinlich ein Superheld. Für uns Sterbliche ist die Designerblockade ein ziemlich häufiges Problem. Es gibt Momente, in denen wir vor unserem Bildschirm sitzen und unsere Kreativität einfach verpufft.

Ich habe viele Stunden damit verbracht, diese lästige Wand loszuwerden. Es hat einige Zeit gedauert, aber ich habe einige Taktiken gefunden, die bei mir am besten funktionieren. Also, keine Panik! In diesem Artikel zeigen wir Ihnen fünf Möglichkeiten, wie Sie die Designerblockade überwinden und wieder in die Spur kommen können.

Von innovativen Inspirationsquellen über die Bedeutung der Zusammenarbeit bis hin zu Lebensmitteln - nichts wird ausgelassen. Doch zunächst wollen wir analysieren, was eine Designerblockade ist und wie häufig sie unter Kreativen vorkommt.

Was ist die Designerblockade? Kann man Kreativität erzwingen?

Kurz gesagt, eine Designerblockade ist nichts anderes als eine Situation, in der man als Designer feststeckt. In diesem unangenehmen Moment hat man das Gefühl, dass man seine gestalterischen Fähigkeiten und seine Kreativität verliert.

Zum Glück ist das nicht von Dauer. Natürlich sind Sie immer noch ein großartiger Designer. Sie sollten wissen und akzeptieren, dass die Designerblockade fast jedem Kreativen da draußen widerfährt. Selbst die erfahrensten von uns. Das Erste, was Sie tun sollten, ist, ruhig zu bleiben.

Denken Sie daran, dass Sie Kreativität nicht erzwingen können. Wenn die Designerblockade an Ihre Tür klopft, brauchen Sie etwas Zeit, um sich zu erholen.

Anstatt in Panik zu verfallen, sollten Sie sich einige praktische Tipps zu Herzen nehmen, die Ihnen helfen werden, Ihr Selbstvertrauen und Ihre Kreativität wiederzuerlangen.

Wie wird man die Designerblockade los?

1. Kümmern Sie sich um sich selbst

In manchen Fällen ist die Designerblockade eine Reaktion Ihres eigenen Körpers. Denken Sie darüber nach. Wie können Sie eine gute Leistung erbringen, wenn Sie vor Druck angespannt sind? Es gibt viele Möglichkeiten, sich um Ihre geistige und körperliche Gesundheit zu kümmern. Sie können zum Beispiel eine Pause einlegen und einen Snack zu sich nehmen.

Auch Schlaf ist entscheidend, wenn es darum geht, eine Designerblockade zu vermeiden. Jüngste Forschungen haben gezeigt, dass kreatives Denken direkt mit unseren Schlafperioden zusammenhängt. Konzentrationsschwäche, mehr Fehler und unberechenbares Verhalten sind nur einige der Folgen von zu wenig Schlaf.

Aus diesem Grund ist ein Nickerchen eine clevere Lösung für eine Designerblockade. Wenn Sie sich also unproduktiv fühlen, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie nicht müde oder hungrig sind.

2. Wechseln Sie Ihren Standort, lassen Sie sich inspirieren

Aber was, wenn man nicht hungrig oder müde ist? Es gibt Situationen, in denen wir vor einem Projekt festsitzen. Wenn das der Fall ist, sollten Sie eine inspirierende Pause einlegen.

Das erste, was Sie tun können, ist, Ihren Standort zu wechseln. Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, sollten Sie etwas frische Luft schnappen. Es gibt zahlreiche Inspirationsquellen, die Ihnen bei der Überwindung einer Designerblockade helfen können. Ich persönlich mache eine Pause und besuche eine der folgenden Quellen:

  • Parks: Die Natur wird Sie beruhigen und Ihnen helfen, sich zu inspirieren.
  • Kunstgalerien: Der beste Freund des Designers. Der Besuch einer Kunstgalerie kann Ihnen helfen, die fehlenden Elemente für Ihr nächstes Projekt zu finden.
  • Kaffeehäuser: Ruhige Cafés sind ein intelligenter Weg, um sich inspirieren zu lassen. Was gibt es Besseres als eine große Tasse Kaffee und entspannende Musik?

Oder sehen Sie sich einen Film oder eine Fernsehserie an. Das klingt vielleicht nach einer unorthodoxen Art, sich inspirieren zu lassen, aber es funktioniert perfekt, um eine Designerblockade zu überwinden.

3. Entdecke die Macht der Zusammenarbeit

Mehr als 90 % der Grafikdesigner in der Welt sind Freiberufler. Obwohl die Freiberuflichkeit ein aufregender Job ist, kann sie ziemlich einsam sein. Wenn Sie das nächste Mal mit einer Designerblockade zu kämpfen haben, sollten Sie vielleicht um Hilfe bitten.

Andere UI- oder UX-Designer können Ihnen helfen, ein Projekt mit anderen Augen zu sehen und die fehlenden Designelemente zu finden. Aus diesem Grund ist die Zusammenarbeit mit anderen Designern eine gute Möglichkeit, eine Designerblockade zu überwinden.

Andererseits können Sie auch Ihre Freunde oder Familie um Ideen und Feedback bitten. Denken Sie daran, dass Inspiration von jedem kommen kann.

4. Planen Sie das Projekt und unterteilen Sie es in einzelne Abschnitte

Wenn ich als Designer nicht weiterkomme, ist das meistens meine Schuld. Um genau zu sein, gibt es viele Fälle, in denen wir das Projekt nicht effizient planen. Wenn die Arbeit überwältigend ist, kann der Mangel an einem gut organisierten Plan der Grund dafür sein.

Das Beste, was Sie tun können, ist, einen Schritt zurückzutreten. Werfen Sie einen Blick auf die Arbeit, die getan werden muss. Dann können Sie damit beginnen, Ihr Projekt in kleine Abschnitte aufzuteilen. Wenn Sie alles neu organisieren, können Sie die Ladehemmung in wenigen Minuten loswerden.

Versuchen Sie nicht nur, Ihre Aufgaben zu organisieren, sondern auch die Zeit zu verwalten, die Sie für jeden Abschnitt aufwenden werden. Das wird Ihnen wahrscheinlich helfen zu verstehen, dass Sie mehr Zeit haben, als Sie denken.

5. Etwas Druck ausüben, einfach anfangen

Leider haben die wenigsten von uns unendlich viel Zeit, um Inspiration zu finden. Die meisten professionellen Designer arbeiten unter Termindruck. Deshalb ist es nicht immer schlecht, sich selbst unter Druck zu setzen.

Nachdem Sie die oben genannten Tipps befolgt haben, müssen Sie nur noch anfangen. Vergessen Sie nicht, dass die Ladehemmung bestehen bleibt, bis Sie mit dem Entwerfen beginnen.

Wenn ich versuche, etwas Druck auszuüben, sind meine ersten Entwürfe meist schlecht. Aber nach einer Weile wird alles wieder normal.

Nachbereitung

Wenn keine der oben analysierten Taktiken geholfen hat, können Sie jederzeit einen (oder mehrere) der folgenden schnellen Tipps anwenden:

  • Machen Sie eine kurze Pause (5 Minuten oder so);
  • Beginnen Sie mit der schwierigsten Aufgabe;
  • Machen Sie einen Spaziergang oder eine Übung;
  • Bitten Sie um weitere Informationen über das Projekt. Manchmal kann der Kunde Ihnen dabei helfen, Ihre Schreibblockade zu überwinden;
  • Überlegen Sie, was Sie ablenkt, und lösen Sie es.

Denken Sie daran, dass jeder Kreative schon einmal mit einer Designerblockade zu kämpfen hatte. Es gibt also überhaupt keinen Grund zur Panik. Natürlich geht nicht jeder von uns auf die gleiche Weise damit um. Deshalb sollten Sie zunächst die oben genannten Tipps ausprobieren und herausfinden, was für Sie am besten funktioniert. Das wird Ihnen helfen, die Designerblockade zu überwinden und Ihre Fähigkeiten als Designer wiederzuerlangen.

Abgebildetes Bild via Pexels.

Copyright © 2022 webmousedesign.de
crossmenu